Hippotherapie

Hippotherapie-K® ist ein Therapiekonzept der Physiotherapie, bei dem der Sitz auf dem Pferd dazu dient, Bewegungsimpulse des Tieres auf das Becken des Menschen zu übertragen.

Das Erlebnis im Umgang mit Pferden hat auch einen positiven Einfluss auf die Psyche: Die Beziehung zwischen Mensch und Tier spielt eine wichtige Rolle als Motivation.

In unserer Klinik stehen den Patientinnen und Patienten zwei Irish Cob pferde sowie Hippotherapeuten und Pferdeführer zur Verfügung. Irish Cob Pferde eignen sich Dank ihres angenehmen Wesens besonders gut für die Hippotherapie-K®.
Wir empfehlen diese Therapie bei Patienten mit Multipler Sklerose. Dies ist ein integraler Bestandteil des Standard-Rehabilitationsprogramms, dass Menschen mit dieser Krankheit angeboten wird.

Hippotherapie-K® bietet die Berner Klinik auch als ambulante Behandlung an.