Unser Sicherheitskonzept beim Covid

Die Massnahmen im Überblick

Die Berner Klinik Montana hat in den letzten Monaten engmaschige Sicherheitskonzepte entwickelt, in denen Ihre Rehabilitation geschützt und auf einem hohen Sicherheitsniveau stattfinden kann.

Unsere Sicherheitsmassnahmen sind auf einem sehr hohen Niveau und entsprechen dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Wir überprüfen unsere Sicherheitskonzepte kontinuierlich, passen sie an und entwickeln sie weiter.

Dabei unterstützen uns engagierte Hygieneteams in unserer Klinik, die örtlichen Gesundheitsämter sowie Experten aus der Virologie und Infektionshygiene.



Patienten-Testing


Jeder Patient wird bei Aufnahme grundsätzlich getestet, ggf. auch mehrmals während der Reha falls nötig



Mitarbeiter-Testing


Wir testen unsere Mitarbeiter regelmässig und konsequent






Strenge Verhaltens-regeln

für Patienten, Mitarbeiter sowie Besucher







Maskenpflicht



ausnahmslose Maskenpflicht für alle Personen in der Klinik






Hygienen-schulungen


regelmässig und umfassend



Schutzkleidung



ausreichend und immer verfügbar




Hohe Sicherheits-standards

über die gesetzlichen Vorgaben hinaus



Räumliche Trennung


Isolation bei Verdachtsfällen, feste Gruppen


Therapien



Einzeltherapien, Gruppen-therapien mit Abstand




Mahlzeiten



teilweise auf dem Zimmer oder auf dem Stock, kein Essen im Speisesaal



Regelmässige Reinigung und Desinfektion

sämtlicher Räume und aller Geräte






Aufnahme-Checks


Bei jedem Eintritt







Covid Sicherheits-konzept


Besuchs-regelungen