Logopaedie

Sprach- und Sprechtherapie / Logopädie

Logopädie untersucht und behandelt Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, mit dem Ziel, die Kommunikationsfähigkeit von Patientinnen und Patienten zu verbessern oder wieder herzustellen, deren Sprech-, Lese- oder Schreibvermögen beeinträchtigt ist. Ausserdem soll die Schluckfunktion verbessert werden, um so eine bessere Nahrungsaufnahme zu gewährleisten.

Therapeutische Leistungen

  • Einzelbehandlung
  • Essbegleitung/ -training
  • Diagnostiken im Sprach-, Sprech- und Stimmbereich, bei Kau- und Schluckstörungen
  • Sprachtherapie
  • Sprechtherapie bezüglich Mundmotorik, Atmung, Stimme und Artikulation
  • Stimmtherapie bezüglich Stimmkräftigung und -klang; 
  • Entspannung
  • Orofaziale Therapien 
  • Lesen und Schreiben
  • Kommunikationsaufbau und –training
  • Angehörigenberatung mit Informationsmaterial zum Störungsbild