Sozialdienst

Sozialberatung

Für viele Menschen ist ein Aufenthalt in einer Klinik mit Fragen und Unsicherheiten verbunden. Denn manches lässt sich während und nach dem Aufenthalt nicht mehr so organisieren und bewältigen, wie es vor der Erkrankung möglich war.

Unsere Sozialberatung ergänzt hier die medizinische, pflegerische und therapeutische Betreuung und unterstützt Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörigen dabei, persönliche und soziale Probleme aktiv anzugehen. Dies mit dem Ziel, nach dem Klinikaufenthalt die Weiterversorgung in jeder Beziehung zu gewährleisten.

Im Dialog mit Patienten, Angehörigen oder der Spitex erarbeiten wir individuelle Lösungen und sind bei deren Umsetzung behilflich. Dabei berücksichtigen wir medizinisch-pflegerische Indikationen genauso wie Vorgaben der Versicherer.